WAS SCHONT UMWELT UND GELDBEUTEL? Die Wärmepumpe: Umweltfreundlich und effizient

Ein zukunftssicheres Heizsystem.

Das hilft Energie und Kosten zu sparen?

Eine moderne Wärmepumpe kann das sehr gut. Drei Viertel der Energie, die sie für das Bereitstellen von Heizwärme und Warmwasser benötigt, bezieht sie aus natürlichen und damit kostenlosen Wärmequellen wie dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft. Lediglich für die restlichen 25 Prozent der Antriebsenergie wird Strom benötigt.

Die Betriebskosten sind deshalb dauerhaft niedrig. Hinzu kommt: ….

ALLE Infos in Klickweite:

https://www.waerme-plus.de/heizung/waermepumpe

Gute Gründe für die Wärmepumpe

  • Effizienz und Unabhängigkeit: Weil Wärmepumpen kostenfreier Wärme aus der Umwelt nutzen.
  • Mehr als heizen: Auch kühlen.
  • Platz- und Kostenersparnis: Kein Platz für den Brennstoff. Und ohne den Schornsteinfeger.
  • Zukunftssicherheit: Erfüllt alle gesetzlichen Auflagen … vielleicht auch noch viele, viele Jahre.
  • Geld vom Staat: Tauschen und kassieren. Erkundige dich nach aktuellen Programmen.