Wie errechnet sich eine kWh?h

Was ist eine kWh?

Der Stromverbrauch wird in Kilowattstunden (kWh) erfasst und abgerechnet. Aber was genau versteht man unter einer kWh?

Die elektrische Leistung eines Elektrogerätes wird in Watt (W) angegeben. Diese Leistungsfähigkeit, die in der Regel auf den Typschildern der Geräte abzulesen ist, entscheidet allein aber noch nicht über den Verbrauch bzw. die Höhe der Stromrechnung. Ausschlaggebend ist die elektrische Arbeit (oder elektrische Energie). Sie entspricht der „Arbeit“, die ein Gerät mit einer definierten Leistung innerhalb einer bestimmten Zeit verrichtet.

Beispiel: Ein elektrischer Haartrockner mit einer Nennleistung von 1.000 W (oder 1 kW) wird über einen Zeitraum von 5 Minuten (0,05 Stunden) betrieben. Er verbraucht 50 Wh oder 0,05 kWh. (Berechnung: 1000 W x 0,05 h = 50 Wh).

 

Ein Gedanke zu „Was ist eine kWh?

Kommentare sind geschlossen.