Schlagwort-Archiv: Schnellcheck

Frühjahrsinspektion: Fahrrad

Endlich steht der Frühling vor der Tür. Höchste Zeit, um das Fahrrad aus dem Keller zu holen und frühjahrstauglich zu machen. Unser Schnellcheck:

1. Blitzblank wird das Rad mithilfe eines Fahrradreinigers. Sprühen Sie den Rahmen und sämtliche Anbauteil ein und wischen Sie den Schmutz nach kurzer Einwirkzeit mit einem Schwamm ab. Mit einer alten Zahnbürste kommen Sie auch an verwinkelte Teile (Gangschaltung, Bremsen etc.).
2. Säubern Sie die Kette mit einer Bürste und ölen Sie sie ein. Anschließend einige Male den Antrieb im Leerlauf drehen und das überflüssige Kettenöl mit einem Lappen abwischen.
3. Ausreichend Luft? Auch ohne Loch oder undichtes Ventil entweicht Luft aus dem Fahrradschlauch. Lässt sich der Reifen mehr als einen Zentimeter eindrücken, müssen Sie ihn aufpumpen. Der ideale Luftdruckbereich steht meist auf den Reifen.
4. Überprüfen Sie dabei gleich die Bereifung auf Risse oder Schnitte und entfernen Sie kleine Steinchen oder Glasscherben.
5. Bremsen sind lebenswichtig: Wenn die Einkerbungen im Gummi der Bremsbeläge nicht mehr sichtbar sind, müssen sie ausgewechselt werden. Die Bremsleistung leidet häufig auch unter verschmutzten Bremszügen.
6. Funktionieren Vorder- und das Rücklicht? Falls nicht, überprüfen Sie Kabel und Steckverbindungen. Eventuell muss ein Birnchen ausgetauscht werden. Geht das Licht dann immer noch nicht, hilft der Fachmann.
7. Schrauben locker? Jede einzelne Schraube muss stramm sitzen und eventuell nachgezogen werden.
8. Sitzt der Lenker fest? Lenker und Sattel sollten sich nicht verdrehen lassen. Checken Sie auch die Sitzhöhe. Die ideale Sitzposition haben Sie, wenn Sie bei leicht durchgestrecktem Bein mit der Ferse gerade die Pedale berühren können.
9. Überprüfen Sie Federgabel und Dämpfer auf Schäden. Dafür einfach das Vorder- und Hinterrad bei angezogener Bremse kurz belasten und dabei das gleichmäßige Ein- und Ausfedern prüfen.
10. Rutscht der Fuß beim Treten weg, sind die Gummipedale wahrscheinlich abgenutzt und sollten  ausgetauscht werden. Knackt die Pedale beim Treten, sind möglicherweise die Tretlagerwelle, die Kurbeln oder das Lager der Pedale beschädigt. Dann unbedingt zum Mechaniker.