Schlagwort-Archiv: Lüftungsaanlage

Beim Lueften darauf achten, dass die Heizung ausgeschaltet ist

Richtig Lüften im Winter

Verbrauchte Luft und eine zu hohe Feuchtigkeit in Räumen verringern unsere Leistungsfähigkeit und können die Gesundheit gefährden. Besonders im Winter, wenn viel geheizt aber nicht genug gelüftet wird, kann eine hohe Luftfeuchtigkeit die Bildung von Schimmel fördern.

Worauf man achten sollte:

• Regelmäßig Lüften! In Räumen, in denen sich besonders viel Feuchtigkeit bildet, wie in Küche und Bad sollte unmittelbar nach der Nutzung intensiv gelüftet werden.
• Dauerlüften bei gekippten Fenstern sollte vermieden werden. Es wird Heizenergie verschwendet!
• Während des Lüftens sollten die Heizkörperthermostate geschlossen sein!
• Tipp: Wohnungslüftungsanlagen mit oder ohne Wärmerückgewinnung sorgen auch bei geschlossenen Fenstern für eine gute Luftqualität und die Abführung von Feuchtigkeit.  Geräte mit Wärmerückgewinnung gewinnen um die 90 Prozent der Wärme aus der verbrauchten Luft zurück und übertragen diese auf die Zuluft.