Schlagwort-Archiv: Eisbär

Eisbärenfelle effizienter sind als Sonnenkollektoren?

Während die Kollektoren bei einer Temperatur um den Gefrierpunkt nur etwa 40 Prozent des Tageslichts umwandeln, nutzen Eisbären sogar 95 Prozent des Lichts, um es in Wärmeenergie  umzuwandeln. Das Pelzhaar funktioniert dabei wie ein Lichtleiter.

Was kaum jemand weiß: Das Eisbärenhaar erscheint uns nur weiß, ist aber in Wirklichkeit durchsichtig und hohl. Ähnlich wie beim Glasfaserkabel leiten diese hohlen Fasern die Lichtstrahlung an die schwarze Haut unter dem Fell. Diese saugt die Wärmestrahlung auf und heizt damit den gesamten Organismus der Bären auf.

Schon seit langem nutzt die Wissenschaft dieses Prinzip der Lichtleitung und Wärmeisolation, beispielsweise im Bereich der Wärmedämmung, für Sonnenkollektoren oder auch in der Textilindustrie.