Schlagwort-Archiv: Dampfgarer

Dampfgarer sparen nicht nur Energie

Energieeffizient Kochen mit Dampf!

Ein Dampfgarer spart beim Kochen bis zu 25 Prozent Energie ein, denn mehrere Speisen können gleichzeitig in einem Gerät zubereitet werden. Da der Dampf beim Garen isoliert wird, sind weder Geschmacks- noch Aromaübertragungen zu befürchten.

Je nach Bedarf und Geldbeutel gibt es Dampfgarer in unterschiedlichen Größen und Varianten: Sie haben die Wahl zwischen Einbau-, Stand- und Kombigeräten, den günstigeren Kleingeräten für Einsteiger oder ausgeklügelten Dampfbacköfen. Letztere lohnen sich vor allem für die Zubereitung größerer Essensmengen.

Dampfgaren spart nicht nur Energie, sondern ist zudem eine der gesündesten und fettärmsten Methoden, Lebensmittel zuzubereiten. Da die Speisen nicht im Wasser gekocht werden, sondern lediglich von heißem Wasserdampf umhüllt sind, bleiben Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Auch auf den Einsatz von Fett, Salz und anderen Gewürze kann weitestgehend verzichtet werden, denn der der Eigengeschmack der Lebensmittel wird beim Dampfgaren noch intensiviert.

Grundsätzlich können fast alle Nahrungsmittel mit Dampf gegart werden. Besonders geeignet sind Gemüse, Kartoffeln oder Fisch. Lediglich Speisen, bei denen ein Röstgeschmack erwünscht ist, sollten gebraten oder gegrillt werden.

Eine Checkliste zum Thema Dampfgarer finden Sie hier.

Bild: Siemens-Electrogeräte/HAUSGERÄTE+