Schlagwort-Archiv: binee

jeder Deutsche im Schnitt 21,6 Kilo E-Müll produziert?

Damit belegt Deutschland den vierten Platz unter den Top 5 der Verursacher. Nur die USA, China und Japan produzieren noch mehr Elektroschrott — etwa durch alte Computer, Handys, Fernseher und andere Geräte.

Damit der Elektroschrott nicht über den Hausmüll entsorgt wird, müssen Großhändler mit einer Verkaufsfläche von über 400 Quadratmetern seit Juli 2016 alte Elektrogeräte von Kunden zurücknehmen. Je nach Versand- und Lagerfläche gilt das auch für Onlinehändler.

Für die umweltfreundliche Entsorgung von Kleingeräten hat sich das Leipziger Start-up Binee ein Belohnungssystem überlegt. Verbraucher, die alte Handys, Rasierer, Zahnbürsten usw. zu einer Binee-Recycling-Tonne bringen, bekommen Gutscheine von Kooperationspartnern.

Quelle: Global E-Waste Monitor 2014