Der richtige Backofen

Zu keiner anderen Jahreszeit wird der Backofen öfter genutzt als im Winter. Mit unseren Spartipps – die man übrigens das ganze Jahr über nutzen sollte – lässt sich der Stromverbrauch reduzieren. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen neuen Backofen zu kaufen, kann zusätzlich kräftig sparen: Wie bei allen anderen Haushaltsgeräten auch, sollte man beim Kauf immer auf die Energieeffizienzklasse achten. Bei Backöfen reicht die Klassifizierung seit Januar 2015 von A+++ (beste) bis D (schlechteste). Die besten Geräte auf dem Markt sind aktuell in Klasse A+ eingestuft.

Übrigens: Viele moderne Backöfen verfügen über eine Selbstreinigungsfunktion. Bei der Pyrolyse werden die Verschmutzungen im Backofeninneren verschwelt, so dass anschließend nur noch die Asche ausgewischt werden muss. Besonders praktisch: teilweise können sogar Aufnahmegitter und Bratroste mitgereinigt werden. Leider ist die Reinigung mit Stromverbrauch verbunden. Daher unsere Empfehlung: nur nutzen, wenn unbedingt nötig.