Kategorie-Archiv: Hirnforschung

MEDITATION IST DOOF, ODER? STARTE ENTSPANNT UND MIT VOLLER ENERGIE IN DEN TAG

Wie beginnt der Tag? Immer ausgeschlafen, voller Energie und Motivation? Oder geht es schon gleich hektisch und gestresst zu? Schnelles Frühstück, noch unter die Dusche und dann ist die Zeit vor der Abfahrt auch schon um. Der Start am Morgen ist wichtig für unseren „Einstieg“ in den Tag. Bin ich gestresst und schlecht gelaunt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es auch so bleibt. Die Stimmung kommt nicht mehr aus dem Keller. Was tun? Einfach nur früher aufstehen und mehr Zeit für alles haben? Überzeugte Meditationsanhänger schwören auf den fünf- bis fünfzehnminütigen Energiepusch gleich nach dem Aufstehen. Die moderne Hirnforschung belegt den Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem, das mit Entspannung regiert.

https://www.dasgehirn.info/handeln/meditation/warum-meditation

Gilt das alte Sprichwort? „In der Ruhe liegt die Kraft“. Probiere es aus. Anleitungen finden sich zahlreich im Internet oder bei ausgewiesenen Trainern.