Kategorie-Archiv: EnEV 2014

Bis 2050 soll in Deutschland ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht werden.

Bandtacho nun auch für Wohngebäude!

Am 1. Mai 2014 trat die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Ziel der Verordnung: Bis 2050 soll in Deutschland ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht werden. Was hat sich gegenüber der EnEV 2009 verändert? Was müssen Architekten, Planer, Bauherren, Mieter und Vermieter ab sofort beachten?

Neue Energieausweise für Wohngebäude enthalten nun den von den Hausgeräten bekannten Bandtacho. Die hier aufgeführten Klassen beziehen sich dabei auf den jährlichen flächenspezifischen Endenergiebedarf des Gebäudes. Die Klasseneinteilung beginnt mit A+ für besonders energiesparende Gebäude und endet bei H für wenig effiziente Gebäude. Die ermittelte Energieeffizienzklasse muss in Immobilienanzeigen oder bei Besichtigungen mitgeteilt werden. Bei Mieterwechsel oder beim Verkauf von Immobilien muss der Energieausweis zur Verfügung stehen, er kann damit ein Entscheidungsmerkmal für den Käufer sein.