BLITZ EINGESCHLAGEN. ENORME SCHÄDEN.

Keine schöne Vorstellung, doch die Wahrscheinlichkeit von Blitzeinschlägen scheint mit immer häufiger auftretenden schnellen Wetteränderungen zu steigen. Brandgefahr und Zerstörungen in der Haustechnik durch Überspannungen sind möglich. Ernst nehmen sollte das Risiko jeder. Wer aktiv handeln will, der findet Lösungen. Blitzableiter verhindern Brand- und Gebäudeschäden, ein mehrstufiger Überspannungsschutz schützt Geräte im Haus.

https://www.hea.de/presse/rundum-geschuetzt-bei-gewitter

Für eine fachgerechte Installation oder Nachrüstung kannst du dich an einen Blitzschutz- oder Elektrofachbetrieb wenden.