Achtung Achtung.

Wir dürfen vorstellen:

die 10 größten Energiespar-Fehler

Für alle, die auf der Gewinnerseite sein möchten: Schnelle Lösungen inklusive!

Hier kommt NUMMER 9 der 10 größten Energiespar-Fehler:

—————————————-

DIE KLEINEN UNTERSCHÄTZEN

—————————————-

Glauben wir wirklich, dass der Stromverbrauch unserer Elektro-Kleingeräte zu vernachlässigen ist?

Wer Kaffee mit der Maschine zubereitet, für das Reinigen der Wohnung einen Staubsauger nutzt, beim toasten den Toaster und die vielen vielen anderen Geräte im Haushalt – zählen Sie mal zusammen – immer wieder einsetzt, der kann damit schon mal etwas 8 % des gesamten Stromverbrauchs verursachen.

Was mache ich mit dieser Info?

Immer gut, beim Neukauf auf die Energieeffizienz achten.

Und ein paar Tricks berücksichtigen, zum Beispiel:

 Wasser für Tee oder zum Nudeln kochen klappt im Wasserkocher schneller und effizienter als auf dem Elektroherd.

….

Mehr Wissen, mehr Tipps, mehr Lösungen und viele Überraschungen:

https://energieeffizienz-gefaellt-mir.info

Eine Super-Quelle: Reinklicken, stöbern und spannende Dinge finden!

„Aber WIE kann ich den Fehler ABSTELLEN – oder besser endlich besser machen?“

Antwort:

Erstmal musst du es tatsächlich auch wollen! Und dann einfach machen:

Post kopieren, ausdrucken oder aufschreiben.

Dann aufhängen: An die eigene Stirn oder gut sichtbar in Wohnung oder Haus!

Mach dir bewusst, was du es ernsthaft willst und dann geht´s gleich los.

Ab sofort, jeden Tag, immer.

Es dauert garnicht solange bis dein Gehirn auf Autopilot schaltet und du machst es automatisch, quasi unbewusst. Bis dahin musst du aber erstmal diszipliniert sein, d.h. ca. 30 Tage jeden Tag bewusst dran denken und es tun!

Und jetzt: Viel Spaß beim Stromsparen!

FORTSETZUNG FOLGT!