Archiv für den Monat: September 2021

Ofen aus ist nicht gleich Ofen aus

Sinnvolle Minuten

Die Nachwärme nutzen. Was heißt das denn?

Der Braten wird auch knusprig, wenn der Backofen etwa zehn Minuten vor Ende der Gardauer ausgeschaltet wird.

Die Backofentür sollte nicht unnötig geöffnet werden. Beachten Sie dies vor allem beim Abbacken von Brandteig. Wird während des Backens die Tür geöffnet, dann fallen Windbeutel zusammen.

Jetzt weißt du auch, warum im Backofen ein Fenster ist J

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Strom schlafen im Spar … oder Strom sparen im Schlaf

In der Nacht ruht der Router?

Machst du das?

Es lohnt sich Modem und Router über Nacht, zumindest aber bei längerer Abwesenheit auszuschalten. Der Router sollte an eine schaltbare Steckdosenleiste angeschlossen werden.

Bei WLAN können moderne Router ihre Leistung nach Bedarf reduzieren und bei geringer Aktivität in einen Schlummermodus schalten. Erst, wenn das WLAN wieder genutzt wird, fährt das Gerät die Sendeleistung wieder auf das eingestellte Maximum hoch.

Test it!

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

TV als Monitor

Geht das?

Geht schon. Flachbildfernseher lassen sich oft auch als Computermonitor nutzen, haben aber in der Regel einen höheren Stromverbrauch als herkömmliche Monitore.

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Etwas dunkler vielleicht?

Überraschung beim Stromverbrauch deines Computers

Die „Kiste“ läuft oft den ganzen Tag. Und du machst dir so wenig Gedanken über ihren Energieverbrauch?

Das wird jetzt vielleicht anders.

Wer den Stromverbrauch seines Computers aktiv senken will, schaltet seinen Monitor um etwa 25 Prozent dunkler und den Bildschirmschoner aus. Dieser verhindert, dass sich der PC in den noch sparsameren Ruhezustand versetzt.

OK, ist doch easy für dich!

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Was schluckt die Grafikkarte?

Spielen kostet Energie

Denkst du auch daran?

Bereits beim Kauf einer Spielkonsole auf die Energiebilanz achten! Konsolen mit besonders hochwertiger Grafik und aufwändigen Spielen verbrauchen trotz höherem Spaßfaktor mehr Energie als einfache Geräte.

Jetzt könnte deine zukünftige Spielkonsole noch mehr Freude machen, oder?

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

tw – nw – ww

Der Leuchtstofffarb-„Geheimcode“ geknackt

Welche Farbe darf`s denn bitte sein? Auf diese Frage solltest du dich einstellen, fragt dich z.B. eine Fachkraft in der Fachabteilung für Leuchtmittel … oder du dich beim Onlinekauf.

Wir lösen auf:

Je nach Leuchtstoff wird Licht in Leuchtstofflampen mit unterschiedlichen Lichtfarben erzeugt. Für verschiedene Beleuchtungszwecke stehen die Lichtfarben „tw“ – Tageslichtweiß, „nw“ – Neutralweiß und „ww“ – Warmweiß zur Verfügung. Dabei eignet sich Tageslichtweiß für den Arbeitsbereich. Das warmweiße Licht sorgt hingegen für eine gemütliche Atmosphäre im Wohnbereich. Neutralweiß empfiehlt sich für eine sachliche Atmosphäre, z. B. im Hobbykeller oder in der Garage.

So, jetzt kannst du dein Heim gestalten.

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Wie hell leuchtet dein Licht?

Lange Lebensdauer und günstige Verbrauchswerte bei Lampen

Ja, es gibt verschiedene Lampen-Typen. Und die unterscheiden sich auch noch in der Lebensdauer und den Verbrauchswerten. Ehrlich. Hättest du das gewusst?

LED-Lampen (LED = Light Emitting Diodes)

sind sehr energieeffizient und haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Ihr Licht enthält keinerlei UV- oder Infrarot-Strahlung. Aufgrund ihrer elektronischen Bauteile muss diese Lampe am Ende ihrer Lebenszeit fachgerecht entsorgt werden.

Energiesparlampen (Kompaktleuchtstofflampen)

sind mittlerweile von einem Gehäuse umhüllt lieferbar und in verschiedenen Formen erhältlich. Neben einem günstigen Verbrauch haben diese Lampen eine Lebensdauer von ca. 10.000 Betriebsstunden und mehr. Auch hochwertige dimmbare Varianten werden angeboten. Die Lampe muss fachgerecht entsorgt werden.

Halogenlampen

besitzen eine Lebensdauer von bis zu 4.000 Stunden. Sie erzeugen ein brilliantes und warmes Licht und eignen sich hervorragend für die atmosphärische Beleuchtung. Halogenlampen sind stufenlos dimmbar. Da sie nur rund 30 Prozent weniger Energie benötigen als Glühlampen werden auch sie nach und nach aus dem Verkehr gezogen.

So, jetzt kannst du mitreden.

Und dich richtig ausstatten.

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Fernseher oft nicht zu trennen

Wo kann ich sparen?

Manche Fernseher können nicht ganz vom Netz getrennt werden. Also könntest du eine schaltbare Steckdosenleiste nutzen und diese nach Ausschalten des Gerätes ebenfalls ausschalten. Tipp: Auch den Sat-Receiver an die schaltbare Steckdosenleiste anschließen. Aber Achtung: In jedem Fall sollten die Herstellerangaben beachtet werden.

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Die größte Glotze auf dem Planeten

Manchmal kommt es auf die Größe an.

Wie groß muss dein Fernseher tatsächlich sein? Große Bildschirme verursachen häufig höhere Stromkosten. Da solltest du mal vergleichen. Wem das gleichgültig ist, ok, es gibt ja noch viele andere Möglichkeiten, Energie zu sparen. Bleib dran!

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?

Spielwaren unter Strom?

Auch die Kleinsten verbrauchen Energie

Hast du schon mal daran gedacht? Auch bei weiteren elektrisch betriebenen Spielwaren im Kinderzimmer sollten Sie auf den Stromverbrauch achten. Sprich mit deinen Kindern, dass die Geräte nach Gebrauch abgeschaltet werden.

Dies gilt übrigens auch für batteriebetriebenes Spielzeug.

PS:

Reden kann jeder!

Wie ernst ist es dir mit Energieeffizienz?

Denkst du noch nach oder sparst du schon?